Samstag, 11. Februar 2012

Ganz schön BUNT

Die wilden Farben sind ausgebrochen und man sieht sie momentan nicht nur an der Kleidung sonder auch auf den Haaren. Modedesigner wie "Issey Miyake" griffen bereits zur Frühjahrs-/Sommer-Kollektion nach der Farbpalette. Jetzt stellt sich allerdings die Frage, ob man seine Haare jedes Mal dauerhaft umfärben muss?


 Foto: Andrew O´Toole / Hair: Joey Scandizzo



Foto: Aveda

Die passende Antwort liefert uns Hairstylist Kevin.Murphy. Durch seine tolle Idee, ein Hair Powder zu kreieren das man nach Lust und Laune verändern bzw. auswaschen kann. Das Ganze nennt sich "Color Bug" und ist in drei Farben erhältlich: Orange, Lila, Pink.

Foto: Kevin.Murphy


Damit man sich das besser vorstellen kann, hab ich für Euch ein cooles Video von "Kevin.Murphy" reingestellt.



Kommentare:

  1. Cooles Zeug! Und ein toller erster Post.
    Ich freu mich schon auf mehr!
    Herzliche Grüße
    Pamela

    AntwortenLöschen
  2. Vielen lieben Dank Pamela, freu mich ganz arg über deine Unterstützung!
    Liebe Grüße an Dich
    Irena

    AntwortenLöschen
  3. Weiter so! Freue mich auch schon auf mehr Berichte!
    Kussis,
    Deine kleine Schwester

    AntwortenLöschen