Dienstag, 16. April 2013

La Collection de Grasse

L´OCCITANE präsentiert uns diesen Sommer eine neue, exklusive Duftkollektion, "La Collection de Grasse". Natürlich gibt es zu diesen kostbaren Düften eine Geschichte und die beginnt in "Grasse". Grasse ist eine französische Stadt und gilt als Welthauptstadt des Parfüms. Die dort ansässigen Landwirte züchten Jasmin, Rose und Orangenblüte. Der reichhaltige Boden ist perfekt für den Pflanzenanbau und von dort bezieht L´OCCITANE seine kostbaren Inhaltstoffe. Hinter dieser tollen Duft-Collection steckt die Parfümeurin Karine Dubreuil, die ihre Ausbildung an der l´École de Parfumerie de Roure in Grasse absolvierte. Die Leidenschaft ihrer Arbeit steckt in jedem einzelnem Duft, den sie kreiert. In "La Collection de Grasse" werden je zwei Inhaltstoffe miteinander verbunden die sich perfekt ergänzen und uns durch den Duft in der Nase träumen lassen ...
Hier möchte ich Euch gerne jeden einzelne Kreation vorstellen:











  MANGOLIE & BROMBEERE
- Geheimnisvolles zusammentreffen -


Blumig und fruchtig zugleich, wirkt die Mangolien-Essenz wie ein Vorspiel zu den wilden und leicht moschusartigen Brombeertönen.

Ätherisches Magnolien Öl aus dem Fernen Osten,
Brombeerinfusion aus Südfrankreich. 









GRÜNER TEE & BITTERORANGE
- Gemeinsame Erinnerungen - 

 Dieser Duft erfrischt bei der ersten Begegnung mit spritzigen Zitrusnoten, die in einen Akkord von Süß- und Bitterorangen übergehen und Nuancen von Grünen Tee enthüllen.

Grüner Tee Extrakt aus Japan,
ätherisches Bitterorangen Öl aus Tunesien. 




VANILLE & NARZISSE
- Gewagtes Glück -


Die Narzisse entfacht ein intensives Bouguet weißer Blüten und würziger Noten, die die verführerische Vanille unterstreichen.

Vanille-Absolue aus Madagaskar,
Narzissen-Absolue aus Frankreich.









JASMIN & BERGAMOTTE
- Die Duftvariationen einer zarten Blume im Licht der Morgendämmerung -


Die Bergamotte eröffnet den Duft dezent, ohne sich in der Synergie mit Jasmin zu verlieren. Ein blumiger Duft voller Frische und Sinnlichkeit.

Jasmin Absolue aus Grasse und Ägypten,
ätherisches Bergamotten Öl aus Italien. 



Karine Dubreuil
























Bildquelle: L´OCCITANE

Kommentare:

  1. thé vert riecht bestimmt wundervoll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für deinen Kommentar.
      Ja, "the Vert" ist auch mein persönlicher Favorit.

      Herzliche Grüße
      Irena

      Löschen